AUSVERKAUFT! Lesung am 10.12.

Monsta

Zipfel, Dita

In Kürze wieder lieferbar.

Erscheinungsjahr : 2018

EUR 15,00 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

Monsta ist frustriert: Da hat es sich extra dieses eine Kind ausgesucht, um unter seinem Bett zu wohnen und ein bisschen Grusel zu machen. Und wie es sich ins Zeug gelegt hat: Hat Zähne gefeilt, Masken gebaut, Fell aufgestellt. Aber das Kind schläft friedlich durch, mit einem Grinsen auf dem Gesicht. Die Wahrheit ist: Eventuell ist Monsta (das eigentlich Harald heißt, aber das klingt nicht so gruselig) trotz eines wirklich furchteinflößenden Stammbaums ein wenig zu klein und zu niedlich, um Angst und Schrecken verbreiten zu können. Oder gibt es vielleicht andere Orte, an denen man als Monster mehr Anerkennung erfährt als unter Kinderbetten …? Eine wunderbar tragische Monstergeschichte mit Zeichnungen von Mateo Dineen, einem der Schöpfer der zahlreichen skurrilen und liebenswerten Monster der Zozoville Gallery.

 

Heimat

Krug, Nora

Erscheinungsjahr : 2018

EUR 28,00 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

Nora Krug lebt seit vielen Jahren als erfolgreiche Illustratorin in New York, aber ihre deutsche Herkunft lässt sie nicht los: Die Frage, ob ihre Familie während des Zweiten Weltkriegs Schuld auf sich geladen hat, wird deshalb zum Ausgang eines großen Rechercheprojekts. Das Ergebnis ist eine beeindruckende Chronik, die schonungslos die Geschichte einer ganz normalen deutschen Familie in den Jahren zwischen 1933 und 1945 aufdeckt und oftmals geradezu schmerzhaft veranschaulicht.

Wer war ihr Onkel, der 1944 im Alter von 18 Jahren in SS-Uniform an der Front starb, nur kurze Zeit bevor ihr Vater das Licht der Welt erblickte? Warum trat ihr Großvater, der Zeit seines Lebens als Sozialdemokrat galt, bereits 1933 in die NSDAP ein? Die Spurensuche befördert zahlreiche Original-Dokumente und Fotos zutage, welche Nora Krug in ihre unvergleichliche Collage aus Text und Illustrationen einbettet.

So entsteht eine beeindruckende Chronik, die schonungslos die Geschichte einer ganz normalen deutschen Familie in den Jahren zwischen 1933 und 1945 aufdeckt und oftmals geradezu schmerzhaft veranschaulicht.

 

Hier ist noch alles möglich

Molinari, Gianna

Erscheinungsjahr : 2018

EUR 18,00 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

Ein Wolf, den niemand sieht, und ein Mann, der vom Himmel fällt: Das sind die heimlichen Helden in Gianna Molinaris Debütroman „Hier ist noch alles möglich“. Die Ich-Erzählerin nimmt einen Job als Nachtwächterin in einer kurz vor der Pleite stehenden Verpackungsfabrik an; die damit einhergehende Einsamkeit scheint ihr mehr als willkommen. Kontakt hat sie nur zu den wenigen verbliebenen Mitarbeitern, ein Privatleben scheint sie nicht (mehr?) zu führen. Lediglich der Wolf, der auf dem Fabrikgelände gesichtet worden sein soll, wird für sie zur Obsession. Und dann ist da noch der unbekannte Tote, der unweit der Fabrik gefunden wurde … Ruhig und sehr präzise erzählt, versehen mit kleinen Skizzen und Fotografien, ist dieser Roman ein literarisches Kleinod.


Die Katze und der General

Haratischwili, Nino

Erscheinungsjahr : 2018

EUR 30,00 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

Lange haben wir nach dem fulminanten Familienepos „Das achte Leben (Für Brilka)“ auf einen neuen Roman von Nino Haratischwili gewartet. JETZT ist er da und führt uns in einen extrem schillernd erzählten Kosmos, in die Zeit zwischen 1995 und 2016, in die Trümmer des zerfallenden Sowjetreichs, in den Nordkaukasus und nach Berlin.

Dort in Berlin hat Alexander Orlow, genannt »Der General«, ein neues Leben begonnen. Doch die Erinnerungen an seinen Einsatz im Ersten Tschetschenienkrieg lassen ihn nicht los. Vor allem nicht jene an die grausamste aller Nächte, nach der von der jungen Tschetschenin Nura nichts blieb als eine große ungesühnte Schuld: Die Zeit der Abrechnung ist gekommen...

Für uns: erneut ein Buch, das bleibt und seinesgleichen sucht!

Lesung am 10. Dezember (AUSVERKAUFT!)

 

Das weibliche Prinzip

Wolitzer, Meg

Erscheinungsjahr : 2018

EUR 24,00 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

Greer Kadetsky ist noch nicht lange auf dem College, als sie der Frau begegnet, die ihr Leben für immer verändern soll: Faith Frank. Die charismatische Dreiundsechzigjährige gilt seit Jahrzehnten als Schlüsselfigur der Frauenbewegung und sie ist das, was Greer gerne wäre: unerschrocken, schlagfertig, kämpferisch. So sehr Greer ihren Freund Cory liebt und sich auf die gemeinsame Zukunft freut, wird sie doch von einer Sehnsucht umgetrieben, die sie selbst kaum benennen kann. Durch die Begegnung mit Faith Frank bricht etwas in der jungen Frau auf und sie stellt sich die entscheidenden Fragen: Wer bin ich und wer will ich sein? Viele Jahre später bekommt Greer die Chance mit Faith zu arbeiten - und der abenteuerlichste Teil ihres Lebens beginnt.

Lesung am 19. Oktober (AUSVERKAUFT!)

.

cohen+dobernigg BUCHHANDEL GbR

 

Sternstraße 4
20357 Hamburg

T  040 401 85 110

buch@codobuch.de

 

MO bis FR 10 - 20 Uhr
SA 10 - 18 Uhr

Bestellungen zur Abholung, die werktags bis 17:45 Uhr bei uns eingehen, können in der Regel am kommenden Tag bei uns abgeholt werden!